Die Trave. Leben in Lübeck
Trave

Unsere Aufgabe: Wohnungen für Lübeck

Aufgaben und Ziele

Bezahlbarer und sicherer Wohnraum

Der Bau und die Vermietung von Wohnungen

AufgabenDie Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH ist das Wohnungs-unternehmen der Hansestadt Lübeck. Unsere Aufgabe ist die Mitwirkung an einer dauerhaften und sozialen Wohnungsversorgung für breite Schichten der Lübecker Bevölkerung. Dazu bewirtschaften wir zur Zeit rund 8.300 eigene Wohnungen in allen Lübecker Stadtteilen, vom sanierten Altstadthaus bis zum ökologischen Neubau.

Der Verwalter von Wohnungen 

Für die Hansestadt Lübeck und die Stiftungen »Vereinigte Testamente«, »Kriegsopferdank« und »Lübecker Wohnstifte« verwaltet und bewirtschaftet die Trave zur Zeit einen Bestand von rund 470 Wohnungen.

Der Sanierungsträger für die Altstadt und die »Soziale Stadt«

AufgabenSeit 1981 betreut die Trave als Sanierungsträger treuhänderisch die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen in der Lübecker Altstadt. Dabei beraten wir private Bauherren, betreuen Ordnungsmaßnahmen, vermitteln Städtebauförderungsmittel und bewirtschaften das städtische Treuhandvermögen. Zudem hat die TRAVE als Sanierungsträger auch die finanzwirtschaftliche Betreuung der Lübecker Projektgebiete »St. Lorenz« und »Buntekuh« im Rahmen des Förderprogramms »Soziale Stadt« übernommen.

Der Erschließungsträger für Baugrundstücke

Im Stadtgebiet von Lübeck führen wir regelmäßig Erschließungen neuer Wohnbaugebiete für die Hansestadt Lübeck oder als eigene Projektentwicklung (z.B. Wohngebiet »Bornkamp«) durch.

Wohnraumversorgung für Flüchtlinge und Menschen im Asylverfahren

Die Trave hat seit 2012 in Lübeck sechs Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge und Menschen im Asylverfahren geschaffen, die jeweils aus einer überschaubaren Zahl abgeschlossener Wohnungen oder Häuser bestehen. Im Wesentlichen wurden dazu Bestandsgebäude modernisiert und umgenutzt, so dass alle Gemeinschaftsunterkünfte in Wohnquartiere mit guter Infrastruktur integriert sind. Die Verträge, die die Trave mit der Gemeindediakonie Lübeck e.V. geschlossen hat, weisen unterschiedliche Laufzeiten auf, so dass die Hansestadt Lübeck die Zahl ihrer Plätze langfristig flexibel steuern kann und die Trave den Zugriff auf die Gebäude für die weitere Bestandsentwicklung behält.

Unsere Ziele

Bezahlbarer und sicherer Wohnraum

Unser vorrangiges Ziel ist die Versorgung der Lübecker Bevölkerung mit bezahlbaren und sicheren Wohnungen in allen Stadtteilen. Dabei behalten wir alle Bevölkerungsgruppen im Blick, vom Single bis zur Großfamilie, vom Starterhaushalt bis zum Rentner.

Quartiere stabilisieren und fördern 

ZieleGlobalisierung, Technisierung und Individualisierung der Gesellschaft bleiben auch in den Wohnquartieren nicht ohne Folgen. Dauerhafte Arbeitslosigkeit, familiäre Probleme, verschiedene Kulturen und manchmal auch die Intoleranz Einzelner erschweren das Zusammenleben. Durch die Unterstützung von Bewohner-Netzwerken, durch eigene Sozialprojekte und eine kontinuierliche Bestandserneuerung leistet die Trave einen Beitrag zur Förderung ihrer Quartiere und zur sozialen Stadtentwicklung.

Moderner Wohnungsbestand 

An die Stelle des Neubaus ist mittlerweile nicht nur in Lübeck die Modernisierung des vorhandenen Wohnungsbestandes getreten. Die Trave  sichert über die Instandhaltung und schrittweise Modernisierung ihrer rund 8.300 Wohnungen einen zeitgemäßen Wohnstandard. Mit dem Ziel der Energieeinsparung wird ein großer Teil unserer Wohnungen in den nächsten Jahren energetisch auf den neuesten technischen Stand gebracht.



Unser Leitbild

Durch den Abschluss eines Mietvertrages entsteht eine enge Bindung zwischen uns und unseren Mieterinnen und Mietern, die von möglichst langer Dauer sein soll. Voraussetzungen dafür sind neben modernen, bezahlbaren Wohnungen ein guter Service und persönliches Vertrauen. Um unsere Kundinnen und Kunden bestmöglich zufrieden zu stellen, arbeitet ein motiviertes Team von fast 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ständig an der Verbesserung der Wohnqualität in unseren Quartieren. Wir arbeiten ausschließlich mit eigenen Hauswarten und beauftragen keine Hausmeisterdienste, um unseren Kundinnen und Kunden verbindliche Ansprechpartner mit guter Bestandskenntnis in den Wohnquartieren zu bieten. 

Ausbildung bei Travezoom

Soziale Verantwortung ernst nehmen

Soziale Verantwortung ist für die Trave nicht nur ein Schlagwort. Wir bieten Wohnraum auch für Menschen, die als Mieter an anderer Stelle keine Chance bekommen. Mit einem integrierten Sozialmanagement leisten wir Hilfe in individuellen Notlagen und sichern stabile Hausgemeinschaften. Eine eigene Wohn- und Sozialberaterin berät unsere Kundinnen und Kunden bei Mietschulden und schlichtet bei Konflikten unter Nachbarn.

 

Integration ermöglichen

Integration ermöglichenzoom

In Lübeck leben etwa 40.000 Menschen, die einen Migrationshintergrund haben. Bei der TRAVE haben viele von ihnen eine Wohnung gefunden. Unser Wunsch ist es, dass sich alle hier lebenden Menschen wohl und zuhause fühlen. Wir unterstützen die kulturelle Vielfalt, respektieren fremde Kulturen und fördern aktiv die Integration in unseren Quartieren und Hausgemeinschaften. Gegenseitige Wertschätzung, Toleranz und Verständnis sind das beste Rezept für ein gelingendes Zusammenleben in unserer Stadt.


Kontaktmöglichkeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Heute von 9 - 12:00 und 14 - 16:00 Uhr.
Tel.: 0451 7 99 66 - 0
E-Mail: trave@trave.de

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Mietangebote

Es warten viele Wohnungen auf
ihre künftigen Mieter. Schauen Sie rein!

Freien Wohnungsbestand anzeigen

Mieterservice

Die wichtigsten Links direkt auf
einen Blick für Sie zusammengestellt.

zum Mieterservice
 

24h-Notruf-Service: 0451 7 99 66 - 333

Für unsere Mieter machen wir uns stark - schnell und zuverlässig - rund um die Uhr. Wir stehen Ihnen bei Notfällen auch außerhalb unserer Geschäftszeiten telefonisch zur Verfügung. Dann nimmt das Lübecker Wachunternehmen Ihre Anrufe entgegen und veranlasst alles Weitere, um Ihnen zu helfen.